WIEDERKEHRENDE PRÜFUNGEN

Beispiel: Sonderbauten

Michael Gramlich - VdS-zertifiziertes Sachverständigenbüro für Elektrotechnik

Wiederkehrende Prüfungen
Thermographie

Michael Gramlich
 

Von der Handwerkskammer für München und Oberbayern öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger im Elektroinstallateuer-Handwerk
 

Vds anerkannter Sachverständiger zum Prüfen elektrischer Anlagen

VdS-anerkannter Sachverständiger zum Prüfen elektrischer Anlagen

Zertifizierter Thermograf nach EN 473 / ISO 9712 für Prüfungen mittels Wärmebildkamera

Wiederkehrende Prüfungen

Eine wichtige Aufgabe der Bauaufsicht zur Gewährleistung von Sicherheit ist die regelmäßige Durchführung von "Wiederkehrenden Prüfungen" von Sonderbauten. Dies gilt vor allem hinsichtlich des Brandschutzes.

Bei Sonderbauten handelt es sich um größere Gebäude, die von einer größeren Anzahl von Personen besucht werden. Hierdurch besteht automatisch ein deutlich höheres Gefahrenpotential als beispielsweise bei einem Wohnhaus.

Bei diesen "Wiederkehrenden Prüfungen" geht u.a. um folgende Fragen:

Gebäudenutzung und Prüfintervall:

Sicherheitsbeleuchtung, Brandmeldeanlagen:

Bescheinigung der Wirksamkeit und Betriebssicherheit der sicherheitstechnischen Anlagen und Einrichtungen (§2 Abs. 1 SprüfV, §24 PrüfVBau) alle drei Jahre!



Büro Oberpframmmern

Sachverständigenbüro für Elektrotechnik
Gramlich Michael
Drosselweg 39b . 85667 Oberpframmern
Tel 08093 5634 . Fax 08093 905026
Mob 0172 885 5634

Büro München

ARGE Elektrosachverständige
Edelsbergstraße 8 . 80686 München
Tel 089 41610190

info@elektro-gutachten-gramlich.de

Wiederkehrende Prüfungen
Wiederkehrende Prüfungen
Wiederkehrende Prüfungen